TCM/Akupunktur - Wandlungsphasen

Die Theorie der Fünf Wandlungsphasen ist das Kernstück der chinesischen Medizin. Von zentraler Bedeutung sind dabei die fünf verschiedenen Elemente, denen jeweils spezifische Eigenschaften zugeordnet sind. Sie beeinflussen beziehungsweise kontrollieren sich gegenseitig und nähren einander, was folgendes Beispiel deutlich macht: Holz ist Brennstoff für das Feuer, Feuer bringt Erde (Asche) hervor, Erde enthält Metall, Metall kondensiert Wasser und Wasser ist nötig, um Holz (Pflanzen) wachsen zu lassen. Dies erklärt beispielsweise, warum ein bestimmter Punkt eines Meridians welche Wirkung an einem anderen Meridian zur Folge hat.
Wichtig ist daher, dass die Beziehungen der einzelnen Elemente untereinander im Gleichgewicht bleiben, um ein durch Ungleichgewicht hervorgerufene Störungen (z.B. Krankheiten) zu vermeiden.
In der Natur gibt es viele verschiedene Prozesse, die alle das Schema der Fünf Wandlungsphasen durchlaufen, ein Beispiel dafür ist der Jahreszyklus.

Filtern / Sortieren
Artikel 1 bis 3 (von 3)

Die Fünf Wandlungsphasen - Studienausgabe

Das Tor zur chinesischen Medizin
520 Seiten, kart., Best.-Nr. 16686
€ 47,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • sofort lieferbar, versandfertig innerhalb eines Werktages

Tiger bändigt Drachen

Eine Anleitung zum besseren Verständnis der traditionellen chinesischen Heilkunde insbesondere der fünf Wandlungsphasen
268 Seiten, geb., Best.-Nr. 13055
€ 29,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
  • nur noch wenige auf Lager, versandfertig innerhalb eines Werktages

Die Fünf Wandlungsphasen: Physiologie

Lehrtafel in A4
1 Seiten, laminiert, Best.-Nr. 13015
€ 5,00
inkl. MwSt.
In den Warenkorb